Siegener Urban Art Festival

Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e. V.

Die Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e.V.  ist ein gemeinnütziger Verein und Träger der freien Jugendhilfe. Seit 1988 können sich Kinder und Jugendliche in der Jugendkunstschule künstlerisch und kreativ betätigen. Mit vier Gruppen hat die Jugendkunstschule damals angefangen, heute besuchen rund 150 Kinder die Kursangebote im Malen, Zeichnen, kreativen und plastischen Gestalten.
Der Workshop „Swimming and climbing monsters“ wird von den Künstlerinnen und Kunstpädagoginnen Silke Krah und Mirjam Elburn im Rahmen des Urban Art Festivals durchgeführt. Die von den Kindern kreiierten Monster „verstecken“ sich am Fluss und warten darauf, entdeckt zu werden.
https://www.jukuschu.de/
 

 

Projekte - Jugendkunstschule