Siegener Urban Art Festival

Dicker Turm

Der dicke Turm befindet sich am unterem Schloss in der Stadt Siegen. Seit 1959 gibt es dort eine Gedenkstätte für die Opfer des Krieges, die am Tag des “offenen Denkmals” besichtigt werden kann. Außerdem kann der Besucher einen Blick in das Gedenkbuch werfen, in dem die Opfer des 1. und 2. Weltkrieges eingetragen sind. Der Turm ertönt mithilfe von 25 Glocken, die 1954 installiert worden sind, dreimal täglich Glockenspiele.

Projekte - Dicker Turm